Flugtag bei nasskaltem Wetter und Nebel

Heute waren wir bei doch eher bescheidenem Wetter und relativ schlechter Sicht wieder fliegen. Natürlich war die GoPro wieder dabei. Diese sollte noch weiter getestet werden.
Zunächst stand wieder 720p mit 60 FPS an. Dieses mal mit der Befestigung auf dem vorderen Kufenbügel. Hierbei hatte ich die Hoffnung ordentliche Aufnahmen zu bekommen und etwas weiter an der Haube vorbei filmen zu können.

Anschließend wollte ich noch den Modus 1080p bei 30FPS Wide ausprobieren. Dabei habe ich dann wieder die Halterung am Hauptrahmen verwendet.

Fazit:
Mit beiden Ergebnissen bin ich heute nicht so richtig zufrieden.
Die Befestigung am Kufenbügel funktioniert nicht wirklich. Dort entstehen, wie zu erwarten war, zuviele Vibrationen.

Den Modus 1080p kann man in meinen Augen nur für Schwebeaufnahmen verwenden. Bei Rundflügen macht die 720p Aufnahme von hier einen besseren Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.